Mein Weg ...

1973 wurde ich in Düsseldorf geboren. Meine Kindheit war nicht leicht und so habe ich versucht mich immer durchzukämpfen. Nach dem technischen Fachabitur und einem IT-Studium arbeitete ich 14 Jahre in der EDV Abteilung bei einem großen Verlagshaus in Mannheim. Projektmanagement, Seminarleitung, Azubi-Ausbilderin und vieles mehr stand auf der Tagesordnung. Flucht in die Arbeit war mein Weg, die Kindheit zu vergessen. Doch ein Vergessen gibt es nicht und Verdrängen hilft auch nur bedingt oder für eine gewisse Zeit.

Mitte 2011 bekam ich eine starke Depression und einen Tumor an der rechten Schläfe. Hier begann die Wende in meinem Leben. Im Sommer 2012 habe ich mir meinen großen Traum erfüllt. Ich habe meinen IT-Job gekündigt und bin 6 Wochen den spanischen Jakobsweg gelaufen. 2 Wochen mit einer Mediatationsgruppe und 4 Wochen alleine bis ans Ende der Welt über Santiago de Compostella nach Finestere.

Seit dieser klärenden und heilenden Pilgerreise folge ich der Stimme meines Herzens.

 

Der Jakobsweg brachte mir die Gewissheit: ich möchte meine Erfahrungen und meine Gabe mit der geistigen Welt zu sprechen an Menschen weitergeben und sie unterstützen auf ihrem ganz eigenen Weg. Den Weg zur Freude, Selbstliebe und zum Frieden zu finden. Sie dabei unterstützen, ihr Herz zu öffnen und Themen aufzulösen, die sie einschränken und belasten.

 

Seminare zur Selbstliebe, Klärung der Kindheit und Gesundheit haben mir gezeigt, welche Erfahrungen und Erlebnisse mich geprägt haben. Heilung geschah von Tag zu Tag durch Mediationen, Achtsamkeit und gelegentliche Besuche bei Therapeuten. Ich konnte nach und nach mein Leben immer bewußter leben. Meine Gedanken zu beobachten macht mir heute noch sehr viel Freude. Was es da so machmal in mir denkt ;-)

 

Im Oktober 2013 habe ich meine Ausbildung in Transformationstherpie bach Robert Betz begonnen und im Mai 2014 erfolgreich abgeschlossen.

 

Im Mai 2014 habe ich mein erstes Akasha Seminar bei Gabrielle Orr und Nico Balschuweit besucht. Hier wurden weitere Baustellen durch die Lehrer und Meister der Akasha Chronik gelöst. Seit dem spüre ich, wie wichtig die Liebe in meinem Leben ist.
Zehn weitere Akasha Seminare habe ich mittlerweile besucht und habe im Oktober 2016 meinen Abschluss zur Akasha Chronik Lehrerin erfolgreich absolviert.

 

Ich freue mich schon sehr auf alles was kommen wird und auf all wundervollen Begegnungen in meinem Leben.

Alles Liebe für Dich und dein Sein.

 

Gabrielle Orr, Andrea Stephan, Nico Balschuweit